TV Kastenwagen

Hier können Sie sich und ihren ARO vorstellen

Moderator: Werner

Post Reply
Ferences
Incepator
Incepator
Posts: 24
Joined: 26 Jan 2012, 16:40

TV Kastenwagen

Post by Ferences » 30 Jan 2012, 13:57

Hallo Werner und die anderen ARO-Fans,

das Forum kenne ich schon länger, hab mich hier aber erst jetzt registriert.
Die Bilder meiner Fahrzeuge waren schon eher da, als ich selbst, vielleicht kennt mich der eine oder andere schon.

Ich bin Frank aus Chemnitz und fahre TV. Habe zwei Stück, beide rot mit weißer Bauchbinde. Der eine ist ein TV12M, Also Kleinbus mit Benzinmotor, der andere ein TV14 Wohnmobil, also Diesel.

Der Bus ist fahrbereit, mit ihm bin ich gelegentlich auf Oldtimertreffen (z.B. OMMMA Magdeburg), das Wohnmobil ist zur Zeit eine Baustelle.

TVs sind in Deutschland ziemlich knapp, wäre also schön, wenn über das Forum Kontakte zu anderen TV-Fahrern, Interessenten oder Zeitzeugen finden könnte. Besonders interessieren mich die selbstgebauten Wohnmobile, von denen ich schon etwa 15 ausfindig gemacht habe. Keins ist wie das andere, sicherlich gibt es da noch einige zu entdecken.

Aber auch bei den AROs kann ich ein paar Worte mitreden, sind sie doch als kleinere Brüder verwand mit dem Balkanesel.

Liebe Grüße
Frank


User avatar
Martin
Incepator
Incepator
Posts: 39
Joined: 12 Jan 2012, 11:18
Location: D-38855 Wernigerode / Harz

Re: TV Kastenwagen

Post by Martin » 30 Jan 2012, 22:08

Hallo Frank,
von mir schon einmal ein harzliches Willkommen.
Ich komme übrigens gern auf Dein Motorenangebot zurück.
Habe gerade einen 2. ARO 244 Diesel mit dem 3,1ltr. Diesel gekauft, da gibt ein Ersatz ein gutes Gefühl ;D
Meine Kontaktdaten hast Du ja schon.
Und an Deine Vorderachse denke ich bestimmt, wenn ich nach Rumänien fahre.
LG aus Wernigerode / Harz,
Martin

Ferences
Incepator
Incepator
Posts: 24
Joined: 26 Jan 2012, 16:40

Re: TV Kastenwagen

Post by Ferences » 31 Jan 2012, 10:24

Hi Martin,

das mit dem Motor geht klar.
Brauchst du nun das Getriebe, Kupplungsglocke und Kupplungsautomat auch?

Einen Tausch gegen die 4x4 Vorderachse fänd ich echt cool, aber ich habe Zweifel, dass du in Rumänien eine auftreiben kannst. Ich war auch schon oft genug dort und kam mit leeren Händen zurück. Man müsste einen einheimischen Schrotthändler kennen...

Geht man in ein KFZ-Teilegeschäft und erwähnt nur die Namen "TV" bzw. "Rocar", wird man umgehend verjagt. Über Umwege wie Dacia oder ARO kann man sich dem Problem vorsichtig nähern und beim Verkäufer Verständnis aufbauen, eine Vorderachse kriegt man trotzdem nicht.

Aber das eilt nicht.

LG
Frank

User avatar
Martin
Incepator
Incepator
Posts: 39
Joined: 12 Jan 2012, 11:18
Location: D-38855 Wernigerode / Harz

Re: TV Kastenwagen

Post by Martin » 31 Jan 2012, 11:00

... mit dem Getriebe etc. bin ich mir noch im unklaren, da mir der Vergleich fehlt.
Hier im Forum hatte ich das ja schon mal andiskutiert, allerdings war man hier der Meinung, dass es nicht ( so einfach ) passt.
Der Verkäufer meines 2. AROs meinte allerdings, er hätte genau das getan sprich den ( angeblich immer defekten, egal ob nach 9.000 oder 14.000km ) L 27-Motor rausgeschmissen und den 3,1er eingebaut, ohne Probleme/Umbauten ::)
Ich werde mich einfach überraschen lassen, bis das "Muster" in meiner Halle steht. Das Gute ist, ich muss nun keinen Schlachten und habe am Ende 2 fahrtüchtige ARO 244 Diesel. Das erhöht die Quote bestimmt enorm :)>-

Das mit der Vorderachse sehe ich gelassen. Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch ...

LG, Martin


User avatar
Werner
Aro Club Romania
Aro Club Romania
Posts: 5102
Joined: 11 Dec 2006, 19:41
Location: Enzberg D
Contact:

Re: TV Kastenwagen

Post by Werner » 31 Jan 2012, 11:34

Hallo Frank! Ja, die TV's sind seltener wie jeder Rolls-Royce, oder andere millionenschwere Karossen. Na ja, an den Bildern von Deinen TV bin warscheinlich ich Schuld :-[ , Du kannst ja noch welche einstellen, wir haben nichts dagegen. Vom Eigentümer sind sie immer besser! ;D

Ich habe auch noch 3 TV, davon isnur einer fahrbereit. Der TV 51 (mit der begehrten angetriebenen Vorderachse). Der TV 12F ist Schrott, wird aber irgendwann wieder aufgebaut und das Wohnmobil, das ist mir zu groß!

Der Brasov-Motor passt in den ARO, nur das Getriebe dürfte nicht passen. Zudem ist das TV Getriebe für Heckantrieb ausgelegt ist, dann müßte man auf Allrad verzichten.

User avatar
Martin
Incepator
Incepator
Posts: 39
Joined: 12 Jan 2012, 11:18
Location: D-38855 Wernigerode / Harz

Re: TV Kastenwagen

Post by Martin » 31 Jan 2012, 14:31

... ich befürchte das mit dem Getriebe auch, möchte aber erst einmal abwarten, bis mein 2. ARO bei mir steht. Dann kann ich mal in Ruhe gucken und vergleichen.

Das mit der TV-Vorderachse wird schon. Irgendwo liegt bestimmt noch eine, die möchte nur gefunden werden.
Bei mir war es bisher auch immer so: vergeblich gesucht und urplötzlich in einem völlig anderen Zusammenhang gefunden.

@Werner: Du bist doch des Rumänischen mächtig, kannst Du nicht mal ein Such-Angebot hier einstellen für die angetriebene Vorderachse ? Den Transport bekommt man doch sicherlich organisiert, oder ?

LG aus Wernigerode,
Martin

Ferences
Incepator
Incepator
Posts: 24
Joined: 26 Jan 2012, 16:40

Re: TV Kastenwagen

Post by Ferences » 31 Jan 2012, 14:34

hallo Werner
hallo Martin,

na ja, so selten sind die TVs nun auch wieder nicht. In Rumänien zumindest deutlich häufiger als Rolls-Royces. Während meiner Touren hab ich hunderte gesehen und fotografiert. Und bei den fahrbereiten Exemplaren war ein großer Teil mit Diesel und Allrad unterwegs.

In Rumänien scheinen die TVs regional sehr unterschiedlich verteilt. Es gibt Landstriche wie die Waldkarpaten, dort sieht man sehr viele. Andernorts sind sie eher ausgestorben. Habe auch unendlich viel TV-Schrott gesehen, Autos, die an Straßenrändern oder in Vorgärten vor sich hin gammeln. Leider alles Heckschleudern oder schon geschlachtet.

Beim Getriebe bin ich mir nicht sicher. Ich nahm an, für den Allrad wird an das normale Wechselgetriebe ein zusätzliches Verteilergetriebe angeflanscht, von dem aus der Antriebsstrang nach vorn und hinten verteilt wird. Diese Frage kann ich klären, wenn ich heut abend mal in den ET-Katalog schaue.

LG
Frank

User avatar
Martin
Incepator
Incepator
Posts: 39
Joined: 12 Jan 2012, 11:18
Location: D-38855 Wernigerode / Harz

Re: TV Kastenwagen

Post by Martin » 31 Jan 2012, 16:43

... schau mal hier: ARO 24x
60.JPG
61.JPG
70.JPG
Hilft das weiter ?

LG, Martin
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Werner
Aro Club Romania
Aro Club Romania
Posts: 5102
Joined: 11 Dec 2006, 19:41
Location: Enzberg D
Contact:

Re: TV Kastenwagen

Post by Werner » 01 Feb 2012, 13:02

In Rumänien selber gibt es noch TVs, aber seltener als den ARO. In Deutschland gibt es meines Wissens, etwa 15 Stück, davon sind viele Leichen. In Siebenbürgen und dem Banat ist er fast ausgestorben, ausserhalb der Karpaten gibt es ihn noch. In den Karpaten ist er sehr begehrt, weil es für dort kaum Transorter gibt die diese "Straßen" überleben. Die TV mit Allrad sind meist aus Beständen der Armee, erst nach 1990 hat das Werk diese Fahrzeuge auch an Privatpersonen verkaufen dürfen. Leider ist es heutzutage so, daß die Polizei und der TÜV angewiesen sind alle ARO, TV, Dacia 1300 und 1310 und Roman Diesel aus dem Verkehr zu ziehen. Egal ob das Fahrzeug in Ordnung ist oder nicht, die Fahrer werden schikaniert. Das ist in meinen Augen eine Diskriminierung. Aber, so ist die "Demokratie" in der EU halt....! >:(

Wenn Du nach Rumänien fährst um TVs auszuschlachten, oder zu kaufen, dann sag mir Bescheid, ich kann Dich zu Leuten schicken die wissen wo sowas herumliegt, oder zu verkaufen ist. Schau mal, auch hier auf dem Forum ist ein TV Fensterbus, mit Brasov Motor, Allrad, neue Karosserie (Baujahr 2000), für umgerechnet 580€, Verhandlungsbasis, zu verkaufen.
http://www.aro4x4.net/smf/viewtopic.php?f=50&t=7760

Ich weiss jetzt auch nicht ob es ein anderes Getriebe ist, oder ob da ein Verteilergetriebe angeflamscht ist. Mein TV 12 mit Allrad steht noch in Rumänien, leider. Der TV 41 und 51 basieren auf dem ARO M461, dort ist bei der Allradversion ein Verteilergetriebe angeflanscht.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Martin
Incepator
Incepator
Posts: 39
Joined: 12 Jan 2012, 11:18
Location: D-38855 Wernigerode / Harz

Re: TV Kastenwagen

Post by Martin » 01 Feb 2012, 17:17

... die Variante mit dem "aus dem Verkehr ziehen" kenne ich.
1999 war ich mit meinem Klappfix-Anhänger ( Ez.:1967 ) zum TÜV in Wernigerode.
Dort verweigerte man mir aus "fadenscheinigen" Gründen die Abnahme, da man angewiesen sei, den alten Ostschrott aus dem verkehr zu ziehen. Bin daraufhin am selben Tag nach Goslar ( West ) und habe anstandslos meine Plakette bekommen ... Ohne Worte.
Mittlerweile habe ich einen DEKRA-Mann, der selber Oldtimer schraubt, seitdem habe ich keine Probleme mehr. Der wird auch die Abnahme der AROs machen ( er hat schon gestöhnt, da er so ein Ding zu Ost-Zeiten mal in der LPG reparieren musste ... ).

LG, Martin

Ferences
Incepator
Incepator
Posts: 24
Joined: 26 Jan 2012, 16:40

Re: TV Kastenwagen

Post by Ferences » 02 Feb 2012, 15:14

Danke für den Tipp.

Ich hatte mit dem Gedanken gespielt, dieses Jahr mit dem TV nach Rumänien zu fahren. Doch wenn dort die Polizei neuerdings so garstig ist, werde ich es sein lassen. Am Ende muss ich mit dem Zug zurückfahren und die Vorderachse im Gepäck nützt mir auch nichts mehr.

Ohnehin fänd ich es schade, aus einem kompletten Bus die Achse herauszureißen.

User avatar
Werner
Aro Club Romania
Aro Club Romania
Posts: 5102
Joined: 11 Dec 2006, 19:41
Location: Enzberg D
Contact:

Re: TV Kastenwagen

Post by Werner » 03 Feb 2012, 23:48

Die rumänische Polizei kann nur den Fahrzeugen die in Rumänien zugelassen sind etwas antun. Ich habe mich immer köstlich amüsiert, wenn ich mit dem ARO nach Rumänien gefahren bin und eine Truppe von Polizisten und dem "TÜV" einen Parkplatz für ihre Zwecke misbrauchten. Schon sprangen die Hampelmänner mit der Polizeikelle auf die Straße, dann sahen sie ungläubig das deutsche Kennzeichen und winkten mich zum weiterfahren durch. ;D

User avatar
Martin
Incepator
Incepator
Posts: 39
Joined: 12 Jan 2012, 11:18
Location: D-38855 Wernigerode / Harz

Re: TV Kastenwagen

Post by Martin » 04 Feb 2012, 23:06

... schon mal vorab: So, wie es derzeit aussieht, werde ich Pfingsten auch nach Burg Stargard kommen. So Gott will mit einem ARO und einem Anhängsel ;D
Meine Familie freut sich schon.

LG, Martin

Ferences
Incepator
Incepator
Posts: 24
Joined: 26 Jan 2012, 16:40

Re: TV Kastenwagen

Post by Ferences » 06 Feb 2012, 11:04

ich hab am Wochenende mal in meinen Büchern geblättert. Die zeitgenössischen Dokumentationen sind ja echt gruselig, kaum was zu erkennen, das lässt viel Raum für Interpretationen.

Es sieht so aus, als ob man für den ARO ein eigenständiges Getriebe brauchte. Zum einen sind die Getriebedeckel völlig verschieden (ARO: Schaltknüppel direkt auf Deckel, TV: Schaltgestänge seitlich), weiterhin scheint das 4x4-Getriebe eine zusätzliche Teilungsebene zu haben, die im normalen Getriebe nicht vorhanden ist. Das Verteilergetriebe scheint mehr oder weniger ins Wechselgetriebe integriert zu sein.

Für meinen Allradtraum würde das bedeuten, dass ich alles ab dem Getriebe benötigte. Mein Rumänisch ist eher unterentwickelt, deshalb Frage an Werner:
Ist das Angebot mit dem 4x4-Rocar noch aktuell? Handelt es sich um das Fahrzeug auf den Fotos? Hätte doch ein Interesse an diesem Fahrzeug.

User avatar
Werner
Aro Club Romania
Aro Club Romania
Posts: 5102
Joined: 11 Dec 2006, 19:41
Location: Enzberg D
Contact:

Re: TV Kastenwagen

Post by Werner » 06 Feb 2012, 22:48

Ja, das Fahrzeug ist noch zu verkaufen. Es ist der TV der auf den Fotos zu sehen ist. Nur heisst der Rocar. Wenn Du möchtest, nimmt ein Kollege von hier Kontakt mit dem Verkäufer auf. Müßte sehen wo der steht, damit eventuell jemand hin fährt und ihn mal ansieht. Um ehrlich zu sein, den hatte ich vor zu kaufen, vor einiger Zeit war er auf einer rumänischen Website zu verkaufen. Dann habe ich aber einen von der Armee gekauft.


Post Reply